Hundeerfahrungen seit knapp 50 Jahren!

Konrad Walther
Die Anfänge begannen mit einer kleinen schwarzen Promenadenmischung namens Mohrle. Mit Mohrle habe ich die erste Trächtigkeit und Geburt von Hundewelpen miterlebt.
Mit etwa 16 Jahren entdeckte ich meine Leidenschaft dem Deutschen Schäferhund gegebenüber. Schnell kam durch den hohen Bedarf an Wach- und Schutzhunde auch die ersten Rottweiler dazu.

Mit beiden Rassen baute ich schnell eine anerkannte Zucht in der damaligen DDR auf und verkaufte Welpen an Privatleute, wie auch Leuten des öffentlichen Dienstes (Polizisten, Zoll, Armee). Neben der Zucht begann ich damit sämtliche Leistungsprüfungen für Schutz- und Begleithunde abzulegen und Sucharbeiten mit meinen Hunden zu absolvieren. Mehrere Prüfungen haben meine Hunde und ich zwischen den 70er Jahren und bis Anfang der 90er Jahre erfolgreich abgeschlossen.

Nach der Wende um etwa 1996 kam unsere Familie dann auf die Rasse des Golden Retrievers.
Rottweiler und Schäferhunde hatten zu dieser Zeit leider bereits stark an Popularität verloren und fanden nun kaum noch Verwendungszweck als Begleit- und Schutzhunde.
Wir alle waren sofort in den Bann der treuen, goldenen Schönheiten gezogen, deren ruhigeres Temperament und Anforderungen neue Kenntnisse an jeden von uns abverlangte. Unsere erste Golden Retriever Hündin war eine sehr liebevolle Dame mit einem unbeschreiblich gutmütigen Wesen, durch welche wir viel über die Rasse Golden Retriever bereits in den ersten Monaten lernen konnten.

Unser erster Labrador Retriever zog etwa ein Jahr später bei uns ein.
Die Apportierhunde beider Rassen hatten unsere Herzen schnell erobert.

Noch heute sind wir von dem größtenteils ausgeglichenen Charakter beider Rassen sehr beeindruckt. Labrador und Golden Retriever sind vielseitig einsetzbar und werden bereits seit Jahren als Begleithunde, Blindenhunde, Therapiehunde, Rettungshunde eingesetzt.
Auch innerhalb der Familie erfreuen sich beide Rassen noch heute großer Beliebtheit und werden für ihr Einfühlungsvermögen genauso geschätzt wie auch für ihre Agilität und die große Anpassungsgabe an die jeweiligen Lebensumstände der neuen Besitzer.

 

Wir sind eine kleine Zuchtgemeinschaft von drei Personen, welche abwechselnd rund um die Uhr für unsere Tiere zuständig sind.
Zudem lebt in unserer Familie unser Helfer Jens. Jens hat das Down-Syndrom und steht täglich mit den Hunden in Kontakt. So sind unsere Elterntiere, wie auch unsere Welpen bereits an den Umgang mit Menschen mit Behinderungen gewöhnt.
Immer wieder beobachten wir, wie sogar die jüngsten Welpen Jens gegenüber viel feinfühliger und behutsamer umgehen, als dies mit uns der Fall ist. Die gerade im Welpenalter ungestüme Art legen die meisten Hunde im Umgang und bei den Streicheleinheiten mit Jens ab.

Alle unsere Hunde sind bis dato zu liebenswerten neuen Familien eingezogen. Von vielen unserer Kunden bekommen wir regelmäßig tolle Post, E-Mails, SMS mit immer neuen Fotos und Erlebnisschilderungen, über welche wir uns immer sehr freuen.

Auch einige Blindenhundschulen aus der Umgebung sind immer wieder gern gesehene Käufer unserer Welpen. Schon sehr viele unserer Junghunde sind heute Deutschlandweit im Einsatz, helfen den blinden Menschen bei allerlei anfallenden Aufgaben und sind ein fester Bestandteil des Alltags geworden.
Gerade auf unsere vielen Blindenhunde und mittlerweile auch einer handvoll Therapiehunde sind wir sehr stolz.

Wir sind natürlich bemüht gesunde und rassetypische Tiere zu züchten. Unsere Elterntiere sind allesamt HD- und ED-frei, eine Grundvoraussetzung für gesunde Welpen.
Elterntiere, wie auch Welpen stehen zudem unter ständiger tierärztlicher Kontrolle.
Unsere Zucht besteht allen Anforderungen des europäischen Tierschutzgesetzes und bietet jeden unserer Hunde neben dem täglichen Freilauf genügend Platz zum Wohlfühlen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns einfach besuchen und sich eigenständig ein Bild von uns und unseren Zöglingen machen.

Welpen wie auch Junghunde, welche ein neues Zuhause suchen, finden Sie aktuell immer unter der jeweiligen Rubrik.
Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 0172 / 79 686 27 oder 036 202 / 200 52.

Wir freuen uns auf Sie!
 


powered by Beepworld